Burger-Brötchen selbst gemacht

… nach Enies Rezept (naklar auf unsere Art 😉 )

ergibt 12 Stück

Backzeit: ca. 20 Min.

Standzeit: ca. 75 Min.

Zutaten:

1 Würfel Hefe (42 g)
etwas Zucker
250 ml lauwarme Milch
750 g gesiebtes Weizenmehl
200 g weiche Butter
2 gestrichene TL Salz
1 Msp. Brotgewürz (wir haben selbst gemachtes Kräutersalz verwendet, dann na klar nicht 2x Salz dazugeben)
5 Eier

Zubereitung:

1. Hefe zerbröseln und etwas Zucker darüber geben und an einem warmen Ort gehen lassen (evtl. mal kurz umrühren damit der Zucker gut verteilt ist) bis sie flüssig ist oder sogar „blubbert“

2. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken gut durchmengen

3. Zugedeckt an einem warmen Ort 45 – 60 Minuten gehen lassen.

4. Backofen auf 200° C vorheizen (Ober- / Unterhitze)

5. Teig noch mal auf einer mehligen Arbeitsfläche durchkneten und in 12 Portionen Teilen.

6. Kugeln formen und etwas flach drücken.

20140425_182222(0)

7. Wer will kann die Brötchen jetzt noch dekorieren mit z.B. Sesam, Käse oder Kräutern…

8. Brötchen ca. 20 Minuten bei 200°C Ober- / Unterhitze backen

20140425_184449

FERTIG 🙂

20140425_191852 20140425_191400
20140425_192249 20140425_193321

logo

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s